Archiv der Kategorie: KASTEL

Nationale Konferenz IT-Sicherheitsforschung 2017 im Februar

Vom 14. bis zum 16. Februar 2017 findet im Cafe Moskau in Berlin die Nationale Konferenz IT-Sicherheitsforschung 2017 mit dem Thema „Selbstbestimmt und sicher in der digitalen Welt“ statt. Dort diskutieren und erklären Sicherheitsexperten die wichtigsten Themen der IT-Sicherheitsforschung. Eine begleitende Ausstellung informiert darüber, wie IT-Sicherheit unseren Alltag betrifft und macht ihre Bedeutung für den einzelnen Menschen erfahrbar. Das Ziel der Konferenz ist es, den Fokus der Forschung auf sowohl gesellschaftliche wie fachliche Bedürfnisse auszurichten. Das Kompetenzzentrum für angewandte Sicherheitstechnologie KASTEL wird mit einem Stand vor Ort. KASTEL-Forscherinnen und -Forscher, darunter Prof. Jörn Müller-Quade, Dr. Andy Rupp und Dr. Mario Strefler, informieren über die erhöhte Verwundbarkeit vernetzter Industrieanlagen gegen Cyber-Angriffe und präsentieren eine Online-Diskussionsplattform, mit welcher der Schutz der Privatsphäre auch technisch durchgesetzt werden kann.
Link zur Veranstaltung Weiterlesen

| Kommentare deaktiviert für Nationale Konferenz IT-Sicherheitsforschung 2017 im Februar

KASTEL-Mitarbeiter beim ersten MoTA-Workshop in Trento

Am 12. und 13. Dezember 2016 fand in fand in Trento, Italien der erste „Mashup of Things and APIs“ statt. Der Workshop ist Teil der IoT Federation Workshopreihe. Dort hielt KASTEL-Mitarbeiter Kaibin Bao einen Vortrag zum Thema „A Microservice Architect… Weiterlesen

| Kommentare deaktiviert für KASTEL-Mitarbeiter beim ersten MoTA-Workshop in Trento

Fraunhofer Tag der Cybersicherheit in Berlin

Am 20. Oktober fand in Berlin der Tag der Cybersicherheit von Fraunhofer statt. Dort stellten Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik im Fraunhofer-Forum Berlin aktuelle Entwicklungen und strategische Initiativen in der Sicherheitsforschung vor und räumten mit Security-Mythen auf. Unter anderem hielt Prof. Beyerer einen Vortrag mit dem Thema „IT-Sicherheit für Produktionsanlagen“ und führte einen Workshop zu „IT-Sicherheit für Industrie 4.0“ durch.
Link zur Pressemitteilung Weiterlesen

| Kommentare deaktiviert für Fraunhofer Tag der Cybersicherheit in Berlin

KASTEL-PI Prof. Spiecker beim 40-jähriges Jubiläum der DGRI

Die Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. feierte 2016 ihr 40-jähriges Bestehen. Den feierlichen Abschluss im Jubiläumsjahr bildete die Jahrestagung vom 17.-19. November, die sich zentralen Themen der IT-Entwicklung im 21. Jahrhundert widmete, wie beispielsweise dem Einfluss der IT auf das Recht. KASTEL-PI Prof. Spiecker moderierte den Themenblock „IT-Recht in der Anwaltspraxis“.
Link zur Veranstaltung Weiterlesen

| Kommentare deaktiviert für KASTEL-PI Prof. Spiecker beim 40-jähriges Jubiläum der DGRI

Jörn Müller-Quade wird acatech-Mitglied

Am 1. Dezember 2016 wurde Prof. Jörn Müller-Quade aufgrund seiner Verdienste und Leistungen auf dem Gebiet der theoretischen Informatik und der IT-Sicherheit in die deutsche Akademie der Technikwissenschaften(acatech) aufgenommen. Die acatech ist eine interdisziplinäre, gemeinnützige Organisation, die hauptsächlich in beratender Funktion agiert und das das Gebiet der deutschen Technikwissenschaft auf nationaler und internationaler Ebene vertritt.
Link zur acatech Weiterlesen

| Kommentare deaktiviert für Jörn Müller-Quade wird acatech-Mitglied