Neuigkeiten aus den Kompetenzzentren

CRISP-Forscher bringen Rettungsroboter das Sprechen bei

CRISP-Forscher Prof. Matthias Hollick, CYSEC [at] TU Darmstadt, stellte Vertretern der hessischen Landes­re­gie­rung den im Rahmen des LOEWE-Schwerpunkts NICER weiterentwickelten Roboter „Tracker“ vor. Der Rettungsroboter soll in Katastrophenfällen menschliche Rettungskräfte unterstützen.

Weitere Informationen

Cyber­sicher­heit für die Bahn von morgen: Gemeinsames Projekt von Fraunhofer SIT, CYSEC [at] TU Darmstadt, DB Netz AG und SYSGO AG

Das neue Forschungsprojekt „Hard­ware­basierte Sicher­heits­platt­form für Eisenbahn Leit- und Sicher­ungs­technik“ – kurz HASELNUSS – entwickelt ein Sicher­heits­system für den Schienenverkehr, welches gegen Angriffe schützt und die langen Lebenszyklen der Bahn-Infrastruktur berücksichtigt.

Weitere Informationen

Forschungsteam um CRISP-Forscher Prof. Marc Fischlin arbeitet am neuen TLS-Standard mit

Das Internet bekommt mit dem TLS 1.3 einen neuen Standard für verschlüsselte Kommunikation. Prof. Marc Fischlin, CYSEC [at] TU Darmstadt, und sein Team haben an der Analyse des Protokolls mitgewirkt und die kryptographischen Verfahren geprüft – sie sind effizienter und weniger fehleranfällig.

Weitere Informationen

CRISP-Forscher Prof. Heiko Mantel stellt Ergebnisse des DFG Schwerpunktprogrammes RS3 vor

Auf seiner Reise nach Südostasien und Australien hält Prof. Heiko Mantel Vorträge an mehreren Universitäten und stellt  dort neueste Forschungsergebnisse des DFG Schwerpunktprogrammes Reliably Secure Software Systems (RS3) vor.

Weitere Informationen

CRISP-Partner Fraunhofer SIT bietet jetzt auch Volks­ver­schlüs­se­lung für kleine und mittlere Unternehmen an

KMUs können sich jetzt unter www.volksverschluesselung.de/kmu für den Praxis-Test bewerben, bei dem Unternehmen die Volks­ver­schlüs­se­lung ein Jahr lang kostenfrei benutzen können – unabhängig von der Anzahl der Nutzer.

Weitere Informationen