Cybersicherheit in Deutschland – Positionspapier veröffentlicht

CRISP-Sprecher Prof. Michael Waidner stellte im Rahmen der Nationalen Konferenz IT-Sicherheit am 14. Februar 2017 in Berlin ein Positionspapier zur aktuellen Lage der Cybersicherheit in Deutschland vor. Das Papier wurde gemeinsam von den Leitern der 3 Kompetenzzentren Prof. Michael Backes, CISPA, Prof. Jörn Müller-Quade, KASTEL und Prof. Michael Waidner, CRISP erarbeitet und enthält die aus Sicht der Wissenschaftler wichtigsten Herausforderungen sowie konkrete Empfehlungen zur Verbesserung der Cybersicherheit in Deutschland.

Das Positionspapier steht hier zum Download bereit.